Generelle Fragen

kontakt@kraftwerktriathlon.ch

Standort

Basel

Impressum

Verein Kraftwerk Triathlon

Reglement

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschliesslich online und ist ab sofort möglich. Bei der Anmeldung ist es wichtig, das Startzeitfenster auszuwählen und einzuhalten.  Mit der Anmeldung akzeptiert die Teilnehmer*innen die vorliegenden Teilnahmebedingungen und Regeln des Veranstalters. Die hinterlegten Kontaktdaten werden nur im Zusammenhang mit dem CoronaCityRun benutzt. Der Verein Kraftwerktriathlon wird die Kontaktdaten nutzen, um informieren zu können. Es kann jederzeit die Löschung der Daten beim Verein (kontakt@kraftwerktriathlon.ch) verlangt werden.

Anreise

Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Da du irgendwo auf der Strecke einsteigen kannst, ist dein Start unser Start.

Aufbügelbild

Hier findest du noch unsere Tipps zum Anbringen der Bügeletiketten:
1. Heize dein Bügeleisen auf 160 Grad vor (ohne Dampf – Somit eher Baumwolleshirt statt Synthetik wählen)
2. Löse die Etiketten von der durchsichtigen Folie
3. Platziere das Etikett mit der bedruckten Fläche nach oben auf dem Textil
4. Lege ein Stück Backpapier drüber
5. Presse das heisse Bügeleisen 20-30 Sekunden auf das Etikett (kein Hin- und Herbewegen)

Ausrüstung

Die Teilnehmer*innen sind für ihre Ausrüstung selbst verantwortlich.

Cookie Richtlinie

Cookie Richtlinie hier

Corona Bestimmungen und Massnahmen

Aktuelle Informationen des Gesundheitsdepartements

Doping / Hilfsmittel

Wir appellieren an die Fairness der Teilnehmer*innen. Es ist also verboten Substanzen zu nehmen, welche unter das Doping-Statut von Swiss Olympic fallen.

Garderobe

Garderoben werden keine zur Verfügung gestellt. Es gibt aber diverse öffentliche Toiletten in der Nähe der Strecke. Am besten ist es, bereits umgezogen anreisen.

Haftung und Regeln

Jede Teilnehmer*innen nimmt auf eigene Verantwortung und Gefahr am Wettkampf teil. Der Veranstalter lehnt jede Haftung für Unfälle, Schadenfälle und Diebstahl ab, die durch die Teilnahme entstehen könnten.

Die Teilnehmer*innen müssen die Verkehrsregeln zwingend einhalten. Die Rennstrecken sind nicht gesperrt oder durchgängig markiert. 

Mit der Anmeldung/Teilnahme akzeptiert jede Teilnehmer*in die Regeln des Veranstalters.

Bei einem Nichtstart erfolgt keine Rückerstattung des Startgeldes durch den Veranstalter.

Infostand / Infozelt

Information werden auf coronacityrun.com publiziert und Fragen unter kontakt@kraftwerktriathlon.ch beantwortet.

Kategorien

Die Rangliste der einzelnen Strecken wird in den Kategorien Einzel Frauen, Einzel Männer gewertet.

Kosten

Die Teilnahme ist Kostenlos aka Gratis / For free

Parkplätze

Es stehen verschiedene Parkhäuser in Basel zur Verfügung. Aktuelle Parkplatzsituation ist auf https://www.parkleitsystem-basel.ch/ zu finden.

Rangliste

Die Ranglisten werden nach Eingang des Zielfotos der Stempelkarte ausgewertet und anschliessend im Internet unter coronacityrun.com

Sanität / Gesundheit

Die Teilnehmer*innen sind verantwortlich in trainiertem sowie körperlich gesunden Zustand zu starten.

Achtung: Es ist keine vom Veranstalter organisierte Sanität vorhanden. Der Notfall des Universitätsspital ist 24/7 auch für Nichtteilnehmer offen. Unfällen sind direkt der Sanität (144) oder der Polizei (117) zu melden.

Beachte, dass es keine offizielle Verpflegungsstände auf der Strecke gibt. Sorge selbst dafür, dass du für die Strecke genügend Flüssigkeit und Nahrung vorbereitet hast. Trinke vor allem frühzeitig und regelmässig! In Basel bieten alle der vielen öffentlichen Brunnen Trinkwasser an!

Passe deine Kleidung den aktuellen Witterungsverhältnissen an.

Start/Ziel

Start ist die Haltestelle Neubad und Ziel Bahnhof Saignelégier – umgekehrt gilt nicht

Startzeit

Es kann im festgelegten Zeitfenster 24/7 gestartet werden. Es darf auch ein Massenstart in Eigeninitiative organisiert werden (Corona – Massnahmen zwingend einhalten).

Unterkunft

Für Unterkünfte im Raum Basel kontaktiere bitte Basel Tourismus www.basel.com.

Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer*innen. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab.

Zeitmessung

Es gelten die Daten, die auf der Stempelkarte aufgezeichnet werden. Es werden keine Anpassungen von GPX oder anderen Aufzeichnungen akzeptiert

Der Veranstalter kann dieses Reglement jederzeit ändern und ergänzen. Stand 13.06.2021